Home English | Deutsch | Español
     
  HomeUnternehmenSolutionsProdukte KontaktSupportSuche
 
 
Nadelverschluss-Steuerung

Die sequentielle Nadelverschluss-Steuerung bietet eine genaue Kontrolle des Spritzgießprozesses durch Öffnen und Schließen verschiedener Anschnitte um eine optimale Füllung der Kavitäten zu erreichen. Die beiden Rheo-Pro® CV-S und CV-ST Steuerungen bieten eine grafische Benutzeroberfläche, wodurch die Eingabe erleichtert wird. Die Steuerungseinheiten sind mit allen Nadelverschluss-Heißkanalsystemen von MHS kompatibel.






Rheo-Pro® CV-ST Sequenzsteuereinheit mit integrierter Temperaturregelung




4 bis 300 Sequenzregelzonen

Die sequentiellen Rheo-Pro® CV Nadelverschluss-Steuerungseinheiten bieten eine kompakte und benutzerfreundliche Lösung für die exakte Füllung der Kavitäten. Sie sind ideal für die Ausbalancierung von Familien- oder Etagenwerkzeugen. CV Steuerungseinheiten kontrollieren auf Zeitbasis wie auch auf Volumenbasis bis zu 300 pneumatische Nadelverschluss-Kreisläufe.





Werkzeug mit Verstand

Die CV Steuerungseinheit ist ideal für die „normale“ Spritzgießmaschine, die nicht die Möglichkeit der sequentiellen Kavitätenfüllung besitzt. Der PLC Mikroprozessor ermöglicht es dem Anwender die Steuerungseinheit nach seinen Vorstellungen zu programmieren. Die Düsen der verschiedenen Steuerungszonen sind mit Verzögerungen nach dem Einspritzstart programmiert. Jede Düse wird grafisch auf dem Rheo-Pro® CT05 Touchscreen-Handheld angezeigt. Die Zeit, vom Start des Einspritzens bis zum Nachdruck, wird in den Schließtimer eingegeben, um alle Düsen zu schließen. Individuelle Schließzeiten können ebenfalls eingegeben werden, wie es z.B. bei der Kaskadenfüllung erforderlich ist. 



Sequentielles Kaskaden-Spritzgießen mit kühlungsfreien Black Box™ Nadelverschluss-Heikanal




 

Mehr erfahren

 
 

Sequentieller Nadelverschluss
Integrierte Temperaturregler
M2M® Fertigungslösungen
Kaskaden Spritzgießen
Familienwerkzeuge
Etagenwerkzeuge

 

 

Funktionen

       
 

Schnelleres Rüsten und Anfahren des Werkzeuges ohne aufwendige Verschlauchung und Kabelverbindung

 
 

'Plug and Play' Reduzierung der Einrichtungszeit, durch einfaches Anstecken der Pneumatikschläuche und Stromkabel

 
 

Steuerungen, die an das Werkzeug direkt befestigt sind, benötigen keinen Platz rund um die Spritzgießmaschine

 
 

Ausbaufähig mit 4 bis 300 Sequenzregelzonen

 
 

Die Regler-Software ist spezifisch für jedes individuelle Heißkanalprojekt programmiert

 
 

Übersichtliche grafische Darstellung mit Touchscreen-Bedienung

 
 

Der Benutzerzugang ist kennwortgeschützt

 
 

Alle Prozessdaten und Einstellparameter werden gespeichert

 
 

Der sogenannte „Monitor Mode“, zeigt Ihnen den gesamten Prozess auf einen Blick

 
 

Verschiedene Alarmstatusmeldungen und Datenerfassungen können vom Kunden für eine exakte Produktionsverfolgung eingestellt werden

 
 

Kabelloser Netzwerkanschluss und Verbindung zur M2M® Produktionsüberwachung ist möglich 

 
 

Problemlösung/ Hilfe-Funktionen abrufbar

 
       

 




Leistungsfähiges, intuitives Interface

Anspruchsvolle Kunststoffteile benötigen eine präzise Heißkanalregelung. Dabei steht ebenso die Benutzerfreundlichkeit im Fertigungsbetrieb und im Maschinenumfeld im Vordergrund. Die CV Regler-Software ist spezifisch für jedes individuelle Heißkanalprojekt programmiert. Der Benutzerzugang ist kennwortgeschützt und alle Prozessdaten und Einstellparameter werden gespeichert.



Der CV Touchscreen-Monitor gibt eine schnelle Übersicht und Bedienung aller Heißkanal- und Sequenz-Regelzonen

 



Integrierte Temperatur Kontrolle

Das Rheo-Pro® CV-ST Regelsystem kombiniert die Nadelverschluss-Sequenzsteuerung mit der Heißkanal-Temperaturregelung. Das System ist mit einer Datenerfassung ausgestattet, die in Echtzeit mit dem M2M® Server kabellos kommunizieren.

 

Quick Finder

 


Rheo-Pro® Heißkanallösungen

Heißkanalsysteme
Heiße-Hälften
Verteilersysteme
Einzeldüsen

Analyse
Fließanalyse
Machbarkeitsstudie
Konstruktionshilfe

Düsen
Nadelverschluss
Offene Düsen
Mehrfachdüsen

Heißkanal-Regelgeräte
Sequenzsteuerung
Temperaturregler
Fertigungslösungen

Anwendungen

Hohes Schussgewicht

Mikroteile
Vielkavitäten Nadelverschluss
Sequentieller Nadelverschluss
Familienwerkzeuge
Seitenanschnitte
Spezialanschnitte
Etagenwerkzeuge
Kaskaden Spritzgießen
Gasinjektionstechnik
Mehrkomponenten Spritzgießen
Hochtemperatur-Thermoplaste

Anwender

Endanwender

Spritzgießer

Werkzeugmacher

Werkzeugkonstrukteur

Verbraucher

Industriebereiche

Medizintechnik

Verpackung

Elektronik

Weiße Ware

Automobil

Home / Technologie / Rheo-Pro® / Heißkanalregeler / Sequentielle Nadelverschluss-Steuerung

Copyright © 2017 Mold Hotrunner Solutions Inc. All rights reserved.Legal | Privacy | Contact us

 

 

 

MHS ist spezialisiert auf die Konzeption, Entwicklung und Fertigung von Hochleistungsheißkanalsystemen, Sequenzsteuerungen, Temperaturreglern, und Verarbeitungslösungen zur Herstellung hochwertiger Kunststoff-Spritzgussteile.